Aussenreinigung

Wer sein Auto in schönem Glanz präsentieren möchte, der sollte es auch regelmäßig reinigen lassen. Staub, Regen, Schnee und Matsch setzen der Autooptik im täglichen Verkehr deutlich zu. Je stärker Verunreinigungen auf Lack und anderen Oberflächen am Wagen einwirken, umso mehr haben diese die Chance, sich in das Material zu fressen. Das komplette Auto, inklusive Felgen und Radmulden werden mit dem Hochdruckreiniger gründlich vom groben Schmutz befreit. Danach wird mit einer Tiefenreinigung alle anhaftenden Verschmutzungen entfernt. Auf schwer zugängliche Stellen, wie z. B. Türgriffe, Spiegel oder Felgen werden besonders Acht gegeben.